Wichernhaus Wuppertal

Die Wichernhaus Wuppertal gemeinnützige GmbH ist ein diakonischer Träger und damit Dienstleister der freien Wohlfahrtspflege, der soziale Integrationsleistungen in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Straffälligenhilfe, Beschäftigung und Qualifizierung für Menschen anbietet, die auf Grund ihrer Lebenssituation Hilfe benötigen.

Dabei sehen wir uns in der Tradition des Wichern‘schen Sozialengagements und knüpfen an seine christlich-soziale Pionierarbeit des frühen 19. Jahrhunderts an. Unsere Aufgabe besteht darin, sozial benachteiligte Menschen in ihren individuellen Notlagen anzunehmen, sie im Sinne einer lebendigen Diakonie mit Respekt, Würde und Verantwortung zu begleiten und für sie und mit ihnen Chancen und Perspektiven zu entwickeln, um soziale und gesellschaftliche Integrationsprozesse zu ermöglichen.

Unsere Dienstleistungen richten sich an den Bedarfslagen/Bedarfssituationen unserer Klienten und Kunden aus. Unser Ziel ist es, sie fachkompetent, zuverlässig, freundlich zugewandt und unbürokratisch zu erbringen.

Kinder- und Jugendhilfe:

  • Stationäre Jugendhilfe: Jugendwohngruppen und Kleinst-Jugendwohngruppen
  • Ambulante Hilfen: Familienpflege und flexible Erziehungshilfe
  • Pflegekinderdienst
  • Teilstationäre Jugendhilfe: Tagesgruppe Löwenburg
  • Schulsozialarbeit und „Sicherung Schulabschluss Leben“ (SiSaL)
  • Jugendsozialarbeit: Fanprojekt Wuppertal

Straffälligenhilfe:

  • Stationäre Hilfe
  • Vermittlungsstelle für gemeinnützige Arbeit
  • Punktum
  • Café Berlin

Berufliche Integration:

  • Angebote für Jugendliche
  • Beschäftigungsangebote für alle Altersgruppen
  • Qualifizierung + Vermittlung

Wichernhaus Wuppertal gGmbH

Meckelstr. 32c
42287 Wuppertal

www.wichernhaus-wtal.de

Mitarbeitende

150